Folge 09: Umgang mit Kritik

FOLGE09

Wie gehst du mit Kritik um? Diese Frage haben wir uns gestellt, als wir uns auf diese Podcastfolge vorbereitet haben.

Sich Zeit nehmen
Je nach Kritik kann man sofort antworten oder man braucht Zeit es setzten zu lassen. Dann spricht man am besten mit dem Kritiker darüber und sagt „Ich melde mich dann wieder bei dir.“ Und das Gegenüber weiss sofort woran es ist.

Zuerst zuhören
Einfach zuhören und erstmal nicht reden, denn schnell ist etwas gesagt was man bereut oder noch viel schlimmer ist als die Kritik selbst. Also lass es einfach möglichst entspannt über dich ergehen und überlege dir genau was du darauf erwiderst.

Missverständnisse
Am besten auch die Kritik oder Abmachungen schriftlich anfordern. Somit hat man nicht nur einen Beweis, sondern kann auch jederzeit nachlesen was kritisch beurteilt wurde. Trotzdem sollte man nach diesem schriftlichen Prozess telefonieren oder sich treffen um nicht auch noch misszuverstehen.

Ist es mein Fehler?
Wenn es mein Fehler ist, dann stehe ich ohne wenn und aber dazu, denn es bringt nichts etwas zu leugnen! Ausserdem hat man es sich selbst eingestanden und der Kritiker muss dann auch nicht noch tausendmal davon sprechen.

Defensivität
Den Kritiker ausreden lassen und eine ganz andere Perspetive sehen. So kann man auch selbst etwas dazu lernen und vielleicht das nächste Mal sogar schon aus dieser anderen Perspetive sehen.

Rechtfertigung
Versuche dich nicht immer zu rechtfertigen, sondern wenn die Kritik nicht stimmt dann ist es so. Werde nicht frech oder beleidigend, aber du hast es nicht nötig für alles zu rechtfertigen.

Verbesserung
Immer offen sein um in Zukunft nicht mehr so kritisiert zu werden und die eigene Arbeit zu verbessern. Eine Kritik kann dich, wenn du es zulässt, auch weiter wachsen lassen.

Erklären & verkaufen
Wenn jemand sich jemand über den Preis beschwert oder dich sogar dafür kritisiert, dann erkläre wieso du soviel kostest und verkaufe dich. Wenn dann immer noch diese Kritik im Raum steht, überlege dir gut ob du diesen Kunden brauchst/willst.

Nicht persönlich nehmen
Nehme es nicht persöhnlich, wenn dich jemand kritisiert: Denn du bist nicht die Arbeit, du bist so viel mehr als deine Arbeit! Lass die Kritik nicht an dich so nah an dich ran, dass sie dich kaputt macht aber lerne daraus.

Konstruktivität prüfen
Ist die Kritik konstruktiv? Wenn ja, dann nehme die Kritik auf jeden Fall an! Sonst überlege dir wie du mit dieser Kritik umgehen sollst…

Nachfragen
Vor einiger Zeit hat Lucille mit einem Coach gearbeitet und ihr wurde empfohlen bei den Kunden direkt ein Feedback einzuholen. Das hat sie auch gemacht, obwohl es ihr super unangenehm war… Trotzdem war es im Nachhinein total hilf- und lehrreich!

Selbstwertgefühl
Lass dich durch die Kritik nicht runterziehen und mache gleicht selbstbewusst wieder wie zuvor. Jedoch solltest du aus deinen Fehlern lernen, aber lass dir nicht die Laune oder den Tag versauen.

Wo gehobelt wird fallen Späne, es ist nur menschlich Fehler zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close